Was ist Softwareentwicklung? Dinge, die du wissen musst!

POSTED: November 22, 2019 12:43 pm, By

Was ist Softwareentwicklung?

Wir leben in einer Welt, in der Software einen großen Teil unseres täglichen Lebens ausmacht, von Autos über Telefone bis hin zu Kaffeemaschinen, Software spielt eine große Rolle für unseren modernen Lebensstil. Hinter jeder der ausgefallenen Anwendungen, die wir verwenden, sei es auf unseren Handys, Laptops oder auf unseren Autos und Wohnungen, befindet sich eine Software im Backend, die der Anwendung sagt, was sie tun soll. In diesem Leitfaden erfahren Sie mehr über die Softwareentwicklung, wie sie funktioniert? Was das ist? und die Methoden dahinter. Dieses Handbuch richtet sich an alle, die mehr über Softwareentwicklung erfahren möchten, es ist nicht notwendig, einen technischen Hintergrund zu haben, um diesem Handbuch zu folgen. In diesem Leitfaden werden wir uns hauptsächlich auf die wichtigen Aspekte der Softwareentwicklung konzentrieren, wie z.B.:

  • Softwareentwicklungsprozesse
  • Softwareentwicklung Lebenszyklus
  • Methoden der Softwareentwicklung
  • Softwareentwickler
  • Programmiersprachen
  • Unterschiede zwischen Backend und Frontend.

Software-Entwicklung auch bekannt als (Software-Design, Anwendungsentwicklung oder Plattform-Entwicklung) ist in einfachen Worten eine Reihe von Anweisungen oder Programmen, die erstellt wird, um eine Aufgabe oder eine Aktion auszuführen. Nach Angaben der IBM Research: „Softwareentwicklung bezieht sich auf eine Reihe von Informatikaktivitäten, die dem Prozess der Erstellung, des Designs, der Bereitstellung und des Supports von Software gewidmet sind.“  In der Tat ist Software-Entwicklung eine Reihe von Prozessen, wie die Software entwickelt werden soll. Jede Software hat einen Lebenszyklus.

 Was ist ein Software Development Life Cycle / SDLC Phasen?

Software-Lebenszyklusmodelle beschreiben Phasen des Softwarezyklus und die Reihenfolge, in der diese Phasen ausgeführt werden. Jede Phase produziert Ergebnisse, die für die nächste Phase des Lebenszyklus erforderlich sind. Das Ziel von SDLC oder Software Development Life Cycle ist es, Software mit höchster Qualität und niedrigsten Kosten in kürzester Zeit zu produzieren. Es gibt mehrere Phasen, die in SDLC enthalten sind, es beinhaltet Anforderungsanalyse, Design, Umsetzung, Test, Veröffentlichung und Wartung & Support. Es gibt sechs Phasen in jedem Softwareentwicklungslebenszyklus, die sich wie folgt darstellen:

Softwareentwicklung Life Cycle

  1. Anforderungsanalyse: Die erste Phase eines jeden Softwareentwicklungslebenszyklus ist die Sammlung von Anforderungen. Wissen Sie, wer das System benutzen wird? Wie werden sie es nutzen? Welche Art von Daten werden von den Nutzern eingegeben? Welche Daten werden vom System ausgegeben? Und andere wichtige Informationen für die gesamte Entwicklung werden in der Regel in dieser Phase gesammelt. In dieser Phase werden Informationen vom Kunden gesammelt, um ein Produkt zu entwickeln, das auf dessen Spezifikation und Erwartungen basiert.

Sobald die Anforderungen gesammelt sind, werden sie analysiert und untersucht, wie diese Daten in die Systementwicklung einbezogen werden können.

Nachdem die Anforderungen abgeschlossen sind, wird das Dokument Software Requirement Specification erstellt. Sowohl Entwickler als auch Kunden sollten das SRS-Dokument sorgfältig prüfen und können es für zukünftige Referenzen verwenden.

 

  1. Design: Die Designphase oder wie in der Softwareentwicklung als technisches Design bekannt, wird vom Entwicklungsteam betreut. In der Regel sind leitende Entwickler und Softwarearchitekten für die Entwurfsphase verantwortlich. In dieser Phase entscheiden Sie und das Entwicklungsteam über den Softwarebedarf, das Aussehen und den Zeitrahmen für die Entwicklung der Software. Außerdem werden in dieser Phase Workflows festgelegt, in denen die Ingenieure entscheiden, welche Art von Datenbanken in der Reihenfolge verwendet werden sollen, und ein Datenmodell erstellen. Diese Phase wird Ihnen helfen, für die nächsten Phasen der Softwareentwicklung, die Sie durchlaufen müssen.

 

  1. Implementierung/Kodierung: Die nächste Phase nach der Designphase ist die Implementierungs- oder Codierungsphase. Nach Erhalt der Systemdesignunterlagen wird die Arbeit in Module aufgeteilt und die Programmierung beginnt. Dies ist in der Regel die zeitaufwändigste Phase des Softwareentwicklungszyklus. Softwareentwickler schreiben den Code basierend auf dem Dokument zur Spezifikation des Systemdesigns. Es ist eine Menge Planung erforderlich, bevor die erste Zeile des Codes geschrieben wird. In dieser Phase werden die Entwicklungsaufgaben aufgeteilt, damit das Projekt in Einzelteile zerlegt werden kann. Stück für Stück zu gehen, gibt uns Zeit, Feedback-Sitzungen zu überprüfen und durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Entwicklung auf dem richtigen Weg ist.

 

  1. Test: Bei der Vizah GmbH wissen wir, dass die Softwareentwicklung besser wird, wenn Sie die Software während des Entwicklungsprozesses testen. Auf diese Weise werden Probleme/Fehler während des Builds gefunden und unsere Entwickler können sie in der Regel in dieser Phase beheben, ohne die anderen Phasen der Softwareentwicklung negativ beeinflussen zu müssen. In dieser Phase werden alle Arten von Tests durchgeführt, wie Unit-Tests, Systemtests, Abnahmetests und Integrationstests. Wir machen einen weiteren Schritt, um sicherzustellen, dass die Testphase abgeschlossen ist. Wir holen eine Gruppe von Benutzern ein, um das Produkt zu testen und uns Feedback zu geben. Benutzertests sind wichtig, da sie helfen, Probleme aufzudecken, die für unsere Entwickler vielleicht nicht offensichtlich sind.

 

  1. Wartung: Sobald die Kunden mit der Nutzung des entwickelten Systems beginnen, treten die eigentlichen Probleme auf und müssen von Zeit zu Zeit gelöst werden. Dieser Prozess, bei dem die Sorgfalt auf das entwickelte Produkt verwendet wird, wird als Wartung bezeichnet.

Methoden der Softwareentwicklung

Um erfolgreich bei der Verwaltung der Softwareentwicklung zu sein, gibt es nur wenige verschiedene Methoden, die Manager oder Teams für ihren Prozess verwenden können. Alle Methoden sind unterschiedlich und haben ihre Stärken und Schwächen. Hier ist ein Überblick über die am häufigsten verwendeten Methoden der Softwareentwicklung.

 

 Agile Methodik in der Softwareentwicklung

Eine der heutzutage am häufigsten verwendeten Methoden ist Agile. Teams verwenden die agile Entwicklungsmethodik, um Risiken (wie Fehler, Kostenüberschreitungen und sich ändernde Anforderungen) beim Hinzufügen neuer Funktionen zu minimieren. Bei allen agilen Methoden entwickeln Teams die Software in Iterationen, die Mini-Inkremente der neuen Funktionalität enthalten. Es gibt viele verschiedene Formen der agilen Entwicklungsmethode, darunter Scrum, Crystal, Extreme Programming (XP) und Feature Driven Development (FDD).

DevOps Bereitstellungsmethodik

DevOps ist nicht nur eine Entwicklungsmethodik, sondern auch eine Reihe von Praktiken, die eine Unternehmenskultur unterstützen. DevOps konzentriert sich auf organisatorische Veränderungen, die die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen verbessern, die für verschiedene Segmente des Entwicklungslebenszyklus verantwortlich sind, wie Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb.

DevOPS methodology

Wasserfallmethodik in der Softwareentwicklung

Viele betrachten die Wasserfallmethode als die traditionellste Softwareentwicklungsmethode. Die Wasserfallmethode ist ein starres lineares Modell, das aus sequentiellen Phasen (Anforderungen, Design, Implementierung, Verifikation, Wartung) besteht, die sich auf bestimmte Ziele konzentrieren. Jede Phase muss zu 100% abgeschlossen sein, bevor die nächste Phase beginnen kann. In der Regel gibt es keinen Prozess, bei dem man zurückgehen kann, um das Projekt oder die Richtung zu ändern.

Wasserfallmethodik in der softwareentwicklung

Methodik der schnellen Anwendungsentwicklung

Rapid Application Development (RAD) ist ein verdichteter Entwicklungsprozess, der ein qualitativ hochwertiges System mit geringen Investitionskosten hervorbringt. Scott Stiner, CEO und Präsident von UM Technologies, sagte in Forbes: „Dieser RAD-Prozess ermöglicht es unseren Entwicklern, sich schnell auf sich ändernde Anforderungen in einem schnelllebigen und sich ständig verändernden Markt einzustellen“. Die Fähigkeit zur schnellen Anpassung ermöglicht eine so niedrige Investitionskosten.

3.4.	Methodik der schnellen Anwendungsentwicklung

3.    Arten der Softwareentwicklung

Softwareentwicklung ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen und das Potenzial für eine Karriere ist endlos. Es gibt verschiedene Arten der Softwareentwicklung und hier sind einige, die Sie wissen sollten:

  1. Back End Development
  2. Software Tools Development
  3. API Development
  4. Embedded Systems Development
  5. Security Software Development
  6. Cloud Computing
  7. Mobile Development
  8. Web Development
  9. Application Development
  10. Data Sciences

3.1.    Arten von Programmiersprachen?

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Programmiersprachen, Low-Level-Sprachen oder bekannt als Assembly oder und High-Level-Sprachen wie C#, Java, Python, etc.

  • Assembly
  • Procedural
    • Basic
    • C
  • Object-Oriented
    • C#
    • Java
  • Declarative
    • Prolog
    • SQL
  • Functional
    • Lisp
    • Haskell

 

Unterschiede zwischen Backend und Frontend?

Frontend bezieht sich auf die Client-Seite, während Backend auf die Server-Seite der Anwendung verweist. Beide sind für die Webentwicklung entscheidend, aber ihre Rollen, Verantwortlichkeiten und das Umfeld, in dem sie arbeiten, sind völlig unterschiedlich.

 Was macht ein Softwareentwickler?

Softwareentwickler arbeiten oft für Computerfirmen und Hersteller. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Grundlagen für operative Systeme zu schaffen, an denen Computerprogrammierer arbeiten. Sie entwerfen, schreiben und testen Code für neue Systeme und Software, um die Effizienz zu gewährleisten. Softwareentwickler führen auch Diagnoseprogramme und Qualitätssicherungsprüfungen (QS) an bestehenden Projekten durch, bevor sie diese starten, um die Wirksamkeit zu bestätigen.

Ein Softwareentwickler ist an allen Prozessen beteiligt, die mit der Erstellung und dem Design neuer Systeme zusammenhängen, von der ersten Planung über die Festlegung von Parametern bis hin zum Design, Schreiben, Codieren, Verschlüsseln und Testen. Dieser Prozess wird in der Regel von einem Team von Softwareentwicklern durchgeführt, wobei jedes Mitglied einen bestimmten Schritt des Prozesses durchführt und ein Supervisor das gesamte Projekt überwacht.

Beliebte Beiträge

Was ist Softwareentwicklung? Dinge, die du wissen musst!

November 22, 2019

Entwicklung von IoT-Anwendungen – beste Technologien und Tools für IoT-Entwickler

Oktober 9, 2019

Der Schweiz fehlen 40’000 neue IT-Fachkräfte

März 22, 2019

Tags

HOT TOPICS

  • Digitale Transformation
  • IoT – Internet of Things
  • Industrie 4.0
  • Künstliche intelligenz
  • Lean Startup
  • Agile Arbeitsmethodik
  • Big Data
  • Datamanagement

MITGLIEDSCHAFTEN

Swis ICT Member basel

Swiss made software basel

Startup Academy
Datenschutzerklärung    Impressum

© 2019 Vizah GmbH

Made with by Vizah GmbH

+41(0)61 535 99 63
Kostenloses pilotprojekt

Starten Sie ein
kostenloses Pilotprojekt...!

Mit Vizah gehen Sie kein Risiko ein. Wir bieten unseren Interessenten die Möglichkeit, ein kostenloses Pilotprojekt mit uns zu starten.

Sie übergeben uns ein kleines Arbeitspaket inkl. der Anforderungen und wir erledigen für Sie die Arbeit. Sind Sie zufrieden mit dem gelieferten Lieferobjekt, können wir eine Partnerschaft eingehen.